Ferienprogramm

Da in den Ferien das reguläre Training pausiert, haben wir für die Sommerferien gemeinsam mit den Eltern ein Angebot entwickelt, bei dem neben dem Sport auch eine Betreuung der Kinder gewährleistet wird. Das Angebot richtet sich sowohl an Neuanfänger als auch an erfahrenere Golferinnen und Golfer.

Golfbär(ch)en-Schnuppertage

Termine: Montag, 03./10./17. August 2020, jeweils  von 9:00 – ca. 15:00 Uhr

Mindesteilnehmerzahl: 5

Maximale Teilnehmerzahl: 15

Alter: 6 – 12 Jahre

Kosten: 10 € pro Kind (7,50 € für Mitglieder)

Inhalt: Der Schnuppertag setzt sich aus 3 Blöcken zusammen. Er beinhaltet eine Vormittagseinheit (9:00 – 11:30 Uhr), Mittagessen inkl. Getränk in unserem Clublokal Albatros, sowie eine Nachmittagseinheit (12:30 – ca. 15:00 Uhr) und erfolgt unter Leitung von erfahrenen Golferinnen und Golfern. An den Tagen wird jeweils ein kurzer Einblick in alle Facetten des Golfsports gegeben und jedes Kind erhält zum Abschluss eine kleines Andenken.

Anmeldung: bis 3 Tage vor dem jeweiligen Termin. Für die Anmeldung benötigen wir von Ihnen den Namen ihres Kindes, das Alter, die Adresse, Email-Adresse, sowie eine Telefonnummer, unter der Sie am Veranstaltungstag erreichbar sind. Eine Anmeldung kann bis zu 3 Tage vor dem jeweiligen Termin bei unserem Jugendtrainer HaPe Töllner (hptoellner@gmail.com) erfolgen. Die Anmeldung ist erst erfolgreich abgeschlossen, sobald Sie von uns eine Bestätigungsemail erhalten haben.

Golfbär(ch)en-Camp

Termine: Mittwoch, 26. bis Freitag, 28. August 2020, jeweils  von 10:00 – ca. 16:00 Uhr

Mindesteilnehmerzahl: 10

Alter: 6 – 12 Jahre

Kosten: 45 € pro Kind (35 € für Mitglieder) / Geschwister ohne Mitgliedschaft zahlen nur 70 €

Inhalt: Das Feriencamp besteht jeweils aus einer Vormittagseinheit, Mittagessen inkl. Getränk in unserem Clublokal Albatros, sowie eine Nachmittagseinheit. Neben golfspezifischen Übungen und Spielen gibt es auch allgemeine Spiele, Catt-Rundfahrt, Zeichenwettbewerb, eine Schatzsuche und eine Führung über den Golfplatz und zu seinen Bewohnern. Zum Abschluss am Freitag folgt ein großes Putt-Turnier zusammen mit den Eltern inkl. Erinnerungsfoto und Urkunde sowie einem gemeinsamen Grillabend im Anschluss.

Anmeldung: bis 23.08.2020. Für die Anmeldung benötigen wir von Ihnen den Namen ihres Kindes, das Alter, die Adresse, Email-Adresse, sowie eine Telefonnummer, unter der Sie am Veranstaltungstag erreichbar sind. Eine Anmeldung kann bis zu 3 Tage vor dem jeweiligen Termin bei unserem Jugendtrainer HaPe Töllner (hptoellner@gmail.com) erfolgen. Die Anmeldung ist erst erfolgreich abgeschlossen, sobald Sie von uns eine Bestätigungsemail erhalten haben.

Für Anmeldung und Rückfragen steht unser Jugendtrainer Hans-Peter „HaPe“ Töllner sehr gerne zur Verfügung: hptoellner@gmail.com, mobil: 0160 90264265
Anmeldeformular

Häufige Fragen:

Ist das Ferienprogramm trotz Corona sicher?

Das uns die Gesundheit der Kinder und unsere Betreuer am Herzen liegt, achten wir stets auf die Einhaltung der aktuellen Vorschriften und orientieren uns an den Empfehlungen des deutschen Golfverbands für das Abhalten von Kindertrainings. Das Trainingsmaterial wird regelmäßig desinfiziert.

Welche Vorkenntnisse muss mein Kind mitbringen?

Die Golftage sind für jedes Kind im Alter zwischen 6-12 Jahre unabhängig von sportlichen und golferischen Vorkenntnissen geeignet.

Was muss ich meinem Kind zu den Trainingstagen mitgeben?

Ihr Kind benötigt dem Wetter angepasste Kleidung, in denen es sich gut bewegen kann. Bei Regen werden zusätzlich Regenkleidung und trockene Wechselkleidung gebraucht. Außerdem sollten Sie Ihrem Kind etwas zu Trinken und einen kleinen Snack für Zwischenpausen mitgeben.

Findet die Schnuppertage / das Feriencamp bei jedem Wetter statt?

Bei Starkregen und Gewitter kann leider kein Trainingsbetrieb auf unseren Außenanlagen erfolgen. In diesen Fällen werden die Eltern am morgen des Tages Schnupper- / Feriencamp-Tages informiert, dass es leider ausfallen muss. Bei mäßigen Regen finden die Golftage regulär in den (teilweise überdachten) Außenanlagen statt. Bitte geben Sie ihren Kindern wetterfeste Kleidung sowie trockene Kleidung zum Wechseln mit.

Mein Kind fühlt sich nicht gut, kann es trotzdem an den Golftagen teilnehmen?

Um die anderen Kinder und unsere Betreuer zu schützen, dürfen leider nur gesunde Kinder an den Trainingstagen teilnehmen.

Ist Golf teuer?

Für das Ferienprogramm müssen wir leider einen Unkostenbeitrag für die Verpflegung, Ausrüstung und Betreuung erheben. Sollte ihr Kind Spaß am Golfen finden, kann es darüber hinaus noch in dem regulären Golfunterrichtseinheiten gerne unverbindlich reinschnuppern. Erst nach den Schnuppereinheiten müssen Sie sich entscheiden, ob ihr Kind den Sport weiter betreiben möchte. Dafür bieten wir für Kinder günstige Jahresmitgliedschaften inkl. wöchentlichem Training ab 85 € pro Jahr an. Das Material wird auch weiterhin kostenlos für ihr Kind zur Verfügung gestellt, sodass Sie hierfür noch kein Geld ausgeben müssen.